Ja, aufgebaut!

Heute war der schwierigste Tag – wahrscheinlich.

Einige Stunden sind ins Land gezogen, bis die Ausstellung aufgebaut war. Inklusive Fensterbeschriftung. Ausstellung aufgebaut stimmt nicht wirklich. Das Grundgerüst steht. So war der Plan und der ist umgesetzt. Die ersten Fotos von Frauen aus Wanne hängen, ein Video mit historischen Bildern hatte bereits seine Projektionsfläche gefunden.

Jetzt gehts los mit den täglichen News von Frauen aus Wanne

Heute wurde schon der erste Film gedreht mit Gulten Karaslaan vom „kleinen Café Klatsch“. Morgen früh erfolgt der Schnitt, damit das Interview mit fünf Fragen von Britta L.QL zu Frauen in Wanne am Dienstag zur Öffnungszeit im Wanner Ausstellungsraum Hallenbad zu sehen ist.

Frauen im Interview

Wer wird denn noch so zu Wort kommen? Morgen gibt es ein Interview mit Stefanie Thomczyk, die das Hallenbad mit alle den Akteuren hauptsächlich organisiert. Am Mittwoch stellen sich Frauen vom Büro für Gleichstellung und Vielfalt den Fragen und dann … lasst euch überraschen.

Und sonst? Kleine Zusamenfassung aus dem Newsletter

Mo – Fr: 14-18 Uhr // Sa: 11.00-15.00 Uhr // Mi zusätzlich: 11 – 13 Uhr dafür nachmittags was kürzer 😉

„Die Künstlerin Britta L.QL befindet sich bereits seit letzter Woche auf Spurensuche nach den „Madonnen über Tage“ in Wanne. Fotos werden geschossen, historisches Material gesammelt und kurze Interviews gedreht. Frauen, die gerne an ihren Wirkungsfeldern abgelichtet werden möchten, können sich weiterhin bis zum Ende der Ausstellungzeit im Hallenbad melden. Die Ausstellung wird jeden Tag um künstlerische Forschungsergebnisse ergänzt und lädt zum Netzwerken und Gesprächen mit der Künstlerin ein. Es ist ebenfalls möglich, Selfies in den ausgestellten Madonnen-Skulpturen vor Ort zu machen. Geplant sind zudem mit Beginn der Dunkelheit, „Pop-Up Madonnen-Video-Installationen“ an Orten, wo Frauen ihre Spuren in Wanne hinterlassen haben. Die Darstellungsorte werden täglich auf der Website von Britta L.QL www.l-ql.de und auf der Facebookseite vom Hallenbad bekannt gegeben. Wir freuen uns auf zahlreiche Interessierte Besucher*innen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.